Männer-Weg-Gemeinschaft Gifhorn

Seit mehr als zwei Jahren treffen sich Männer aller Altersgruppen an einem Samstagmorgen im Monat in den Räumen der „Evangelischen Gemeinschaft Gifhorn“. Zu diesen Treffen sind Männer aller Altersgruppen eingeladen. Vor „Corona“ begannen diese Treffen um 9:30 Uhr mit einer zünftigen Brotzeit. Schon während des gemeinsamen Essens herrschte ein „gehobenes Geräuschniveau“, denn wir hatten uns gegenseitig viel zu erzählen. Nach dem Essen haben wir uns die Zeit genommen und jeder, der mochte, hat kurz erzählt, wie es ihm gerade geht, was er in der letzten Zeit erlebt hat und ggf. auch, wo er gern Unterstützung hätte. Meistens haben zwei von uns mehr Zeit bekommen und etwas mehr darüber erzählt, wer sie eigentlich sind und warum sie zu unseren Treffen kommen. Nach einem kurzen Vortrag zu einem vorher bekannten Thema, haben wir uns in kleine Gruppen (3-4 Personen) aufgeteilt und dieses Thema vertieft. Bereits nach wenigen Treffen hat sich ein großes Vertrauen zwischen uns Männern aufgebaut – und was noch mehr überrascht hat ist, dass sich auch diejenigen, die zum ersten Mal dabei waren, sich angenommen und wohlgefühlt haben. In den letzten physischen Treffen waren wir bis zu 25 Männer verschiedener Konfessionen und Nationalitäten und der Bedarf an Diskussion und persönlichen Gesprächen war so groß, dass die Letzten sich erst nach über drei Stunden auf den Heimweg machten.

Wir hatten große Sorgen, dass infolge der Kontaktbeschränkungen, unsere „noch junge“ Gruppe auseinanderbrechen würde. Heute, nach fast einem Jahr „Isolation“ dürfen wir dankbar feststellen; wir haben Wege und Themen gefunden um uns, nach wie vor, einmal im Monat zu treffen! Diese Treffen finden aber jetzt „im virtuellen Telefon-Konferenzraum“ der Evangelischen Gemeinschaft statt. Wenn wir uns jetzt treffen haben wir bereits gefrühstückt, es ist uns noch nicht gelungen ein virtuelles Buffett aufzubauen. Es kommen auch weniger Männer zusammen, meistens so zwischen 12 und 15.

Die Themen sind nach wie vor aktuell und interessant und die Diskussion und der Austausch (fast) genauso lebhaft wie vorher. Gerade beim letzten Treffen am 13.02,2021 haben wir mit dem Einstieg in eine neue Themenreihe „Vergebung“ (kein einfaches Männerthema) begonnen. Wir haben uns mit der Person Jesus, wer er war – geschichtlich, menschlich, göttlich und wer bzw. was er für mich/uns persönlich ist. Unsere Themen sind so gestaltet, dass man jederzeit dazukommen und aussteigen kann, sich einzelne Themen heraussucht oder immer dabei ist.

Unser nächstes Treffen findet statt am 20.03.2021 um 10:00 Uhr, heute wissen wir noch nicht ob wir physisch oder virtuell zusammenkommen, aber treffen werden wir uns.

Wer Interesse oder Fragen hat, kann sich wenden an:
Pit Heußner Tel. 015140537577 e-mail

Hinweis: Dieser Beitrag ist bis zum 21.03.2021 verfügbar.